Umzüge, Entsorgung & Wohnungsauflösungen - preiswert und schnell in Berlin, Oberhavel & Havelland

Komplettumzug schon ab 460 Euro & kostenloses Angebot mit Besichtigung vor Ort

Umzugs-Info Märkisches Viertel

Umzugs-Info Märkisches Viertel

Sie interessieren sich für einen Umzug ins Märkische Viertel oder möchten zumindest mehr über die bekannteste Wohnsiedlung im Norden Berlins erfahren? Dann sind Sie hier auf der richtigen Seite. Als beliebtes Berliner Umzugsunternehmen ist  Dirk´s Umzüge Spandau auch im Märkischen Viertel tätig. Wir möchten Ihnen die markante Hochhaussiedlung näherbringen und einige wissenswerte Umzugstipps geben. Außerdem offerieren wir Ihnen im Folgenden unsere umfangreichen Dienstleistungen.

Berlins bekannteste Hochhaussiedlung stellt sich vor

Das Märkische Viertel, MV  – oder wie der Berliner auch sagt “Merkwürdige Viertel” –  gehört zum Bezirk Reinickendorf. Dies ist sicher die bekannteste Hochhaussiedlung der Hauptstadt, stellt sie doch die Kulisse verschiedener Hiphop-Videos dar. Insbesondere der Rapper Sido, der in dem Viertel aufwuchs, wird mit dem MV häufig assoziiert. Allerdings ist das Märkische Viertel heutzutage schon um vieles bunter und einladender, als es in den Musikvideos oft wirkt. Im Jahr 2008 begann ein umfangreiches Sanierungsprogramm der Wohnungsbaugesellschaft GESOBAU, welcher der Großteil der Siedlung gehört. Dabei wurde auch eine farbenfrohe Gestaltung umgesetzt und die Wohnbedingungen konnten verbessert werden. Darüber hinaus kann die Wohngegend mit diversen Freizeitangeboten und Einkaufsmöglichkeiten punkten. Kulturelle Veranstaltungen finden in dem zentral gelegenen Fontane-Haus statt, und das Märkische Zentrum ist eines der beliebtesten Einkaufszentren in Nord-Berlin.

Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch verschiedene Buslinien der BVG gewährleistet, allerdings fehlen direkte S- und U-Bahn-Verbindungen. Wichtigste Hauptverkehrsstraßen sind der Wilhelmsruher Damm sowie der Senftenberger Ring. Erholung bieten die vielen Grünanlagen zum Beispiel entlang des Seggelluchbeckens und des Packereigrabens. Außerdem ist das Märkische Viertel direkt am Stadtrand gelegen, weite Felder sind bereits nach wenigen Schritten zu erreichen.

Wohnung bei der GESOBAU mieten

Möchten Sie im MV leben, sollten Sie sich am besten direkt an die GESOBAU wenden. Ein Vermietungsbüro befindet sich am Wilhelmsruher Damm 142, direkt im Märkischen Zentrum. Kleinere Wohnungsbestände werden auch von der DEGEWO verwaltet. Daneben gehören zum Märkischen Viertel auch eine Vielzahl von Eigenheimen, die zwischen den verschiedenen Hochhausblocks liegen. Wenn Sie Interesse an diesen Immobilien haben, lohnt sich ein Blick auf Immobilienbörsen im Internet. Benötigen Sie unabhängige mietrechtliche Beratung, empfehlen wir die Mitgliedschaft im Berliner Mieterverein, die nächste Beratungsstelle befindet sich im Familientreff in Wittenau.

Den Umzug in´s Märkische Viertel vorbereiten

Steht der Termin der Wohnungsübergabe fest, können Sie mit der Planung und Vorbereitung des Umzugs beginnen. Dazu gehört, den Telefonanbieter vom bevorstehenden Wohnungswechsel zu informieren, damit Ihre telefonische Erreichbarkeit und der Internetzugang auch im MV weiter gegeben sind. Als nächsten Schritt sollten Sie die Versorgungsverträge Ihrer jetzigen Wohnung kündigen und mithilfe von online- Preisvergleichen neue Strom- und Gasverträge abschließen. Ein Blick in die Hausratsversicherungspolice ist ebenfalls vonnöten, um zu klären, ob der Versicherungsschutz nach dem Umzug noch ausreichend ist. Am wichtigsten ist jedoch, das Umzugsunternehmen Ihres Vertrauens mit dem Möbeltransport zu beauftragen. Dirk´s Umzüge Spandau erstellt Ihnen kostenfrei ein Angebot und berät Sie bei einem Hausbesuch umfassend vor Ort.

Baumarkteinkäufe erledigen und renovieren

Zu den weiteren Vorbereitungen gehören meist auch Renovierungsarbeiten. Die Wohnungen werden zwar im Normalfall renoviert übergeben, doch in vielen Fällen möchte man den Wohnräumen seine persönliche Note geben. Farben, Tapeten und Bodenbeläge können Sie in den Heimwerkermärkten im nahe gelegenen Wittenau oder in Waidmannslust kaufen.

  • Bauhaus, Wilhelmsruher Damm 229, 13435 Berlin
  • Toom Baumarkt, Wittenauer Straße 6-8, 13435 Berlin
  • OBI, Waidmannsluster Damm 190, 13469 Berlin
  • B1 Discount-Baumarkt, Waldstraße 86-90, 13403 Berlin

Die schweren Einkäufe transportieren wir als günstigen Kleintransport gerne in Ihre neue Wohnung. Das gilt auch für neu gekaufte Möbel und Ähnliches. Falls Sie die Arbeit lieber Profis überlassen möchten, vermitteln wir Ihnen gerne einen günstigen und vor allem zuverlässigen Malerbetrieb. Dieser übernimmt bei Bedarf auch versäumte Schönheitsreparaturen in Ihrer bisherigen Wohnung.

Kisten packen und entrümpeln

Als professionelle Umzugsspedition versorgen wir Sie natürlich ebenso mit dem passenden Umzugsmaterial. Damit Ihr Hausrat sicher verpackt werden kann, liefern wir Ihnen Umzugskartons, Kleiderboxen und Polstermaterial zu günstigen Preisen. Bei Bedarf können wir Ihnen selbstverständlich auch unseren Einpackservice anbieten, der Ihnen die lästigen Verpackungsarbeiten abnehmen kann*. Falls Sie selbst einpacken möchten, empfehlen wir Ihnen, die Kartons aussagekräftig zu beschriften. Dies spart später viel Aufwand.

Möchten Sie vor dem Umzug aussortieren und entrümpeln, übernehmen wir gerne die Entsorgung. Dirk´s Umzüge Spandau entrümpelt fachgerecht, schnell und sauber. Schrott und Sperrmüll werden von uns in großen und kleinen Mengen entsorgt. So manches ist für die Müllkippe allerdings zu schade. Besonders bei ausrangierten Spielwaren, Büchern und Tonträgern wie zum Beispiel CDs besteht die Möglichkeit, diese für Bedürftige zu spenden. Gemeinnützige Vereine holen die Gebrauchtwaren kostenlos bei Ihnen ab. Gut erhaltene Kleidungsstücke und Schuhe können unkompliziert in die Altkleidersammlung gegeben werden, Sammel-Container von HUMANA-Secondhand befinden sich im ganzen Stadtgebiet.

Gut und günstig mit uns umziehen

Ist alles gut verpackt, kann es auch schon losgehen. Damit am Umzugstag auch ein Parkplatz vorhanden ist, richten wir vorab Halteverbotszonen ein. In vielen Straßen des Märkischen Viertels sind die Parkplätze schließlich eher knapp bemessen. Am Tag des Wohnungswechsels erscheinen unsere Mitarbeiter pünktlich an Ihrer alten Adresse und beginnen mit dem Verladen des Umzugsguts. Unser Team ist sehr erfahren, kompetent und ausdauernd. Kraft und Leistungsstärke sind bei Dirk´s Umzüge Spandau genauso selbstverständlich wie Freundlichkeit und Ideenreichtum. Ihre Möbel werden mit gepflegten Fahrzeugen und professionellen Hilfsmitteln in die neue Wohnung gebracht. Dort angekommen erledigen wir gerne noch die Möbelmontage und bei Bedarf auch das Auspacken. Küchenmontagen werden von unserem Umzugsunternehmen ebenfalls übernommen. Durch unsere Ausstattung mit Spezialwerkzeugen sind wir übrigens auch in der Lage, Transporte von Aquarien sicher auszuführen.

Wichtiger Tipp: Wir führen gerne auch Seniorenumzüge und Hartz-IV-Umzüge mit Direktabrechnung aus. Lassen Sie sich von uns beraten!

Wohnsitz in’s Märkische Viertel ummelden

Nach dem Umzug ist noch die Anmeldung des Wohnsitzes im Märkischen Viertel zu erledigen. Laut Meldegesetz muss dies innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug geschehen. Zuständig ist das Bürgeramt, bei dem Sie vorab einen Termin per Telefon unter Rufnummer (030) 115 oder per Internet vereinbaren müssen. Die nächste Geschäftsstelle der Behörde befindet sich im Fontane-Haus oder Sie besuchen das mobile Bürgeramt im Seniorenzentrum am Senftenberger Ring (Termine beachten).

Um ein Angebot zu erhalten bitten wir Sie, das Formular auszufüllen und abzusenden. Mit Ihren Angaben können wir uns ein erstes Bild vom Umfang des Umzugs machen. Falls Sie unsicher sind, lassen Sie die Felder zur Anzahl von Kartons und Möbelstücken frei. Wir besuchen Sie vor Angebotserstellung in jedem Fall vor Ort. Zu 100 % kostenfrei!

* Pflichtangabe

 

* Bitte beachten Sie, dass Dirk’s Umzüge Spandau keine Haftung für beschädigtes, selbst verpacktes Umzugsgut übernehmen kann.